28
Februar
Freitag

Kleine Eheverbrechen mit Franca Basoli

2020, 28. Februar 2020

 

 

Das aus einem Akt bestehende Kammerspiel beleuchtet die Abgründe, Höhen und Tiefen der Ehe von Simon und Lisa. 15 Jahre dauert sie nun schon, doch unverhofft scheinen die beiden die Chance auf einen Neubeginn zu bekommen.
Simon nämlich hatte einen Unfall, in dessen Folge er sein Gedächtnis verloren hat.

Der Kulturverein freut sich schon jetzt auf einen kulturell hochstehenden Abend und zahlreiche Besucher.

Vor und nach der Vorstellung gibt es einen Barbetrieb.