Mohnfeld Ottenbach

Editorial des Präsidenten: April 2019

Ein fixer Termin im April ist unsere Jahresversammlung. Auch dieses Jahr fanden wiederum zahlreiche Mitglieder des Kulturvereins den Weg in den Neuhofsaal und füllten das Lokal bis auf den letzten Platz. Die Versammlung wurde mit jazzigem Swing von drei gestandenen Herren mit ihren Saxophonen eröffnet. Der statuarische Teil ging sehr zügig über die Bühne und die Geschäfte wurden einstimmig oder mit grossem Applaus bestätigt. Beim Vorstand gibt es keine Veränderungen, damit kann das Team die Projekte des nächsten Vereinsjahres in derselben gut eingespielten Formation anpacken.

Bereits eine Woche nach der Generalversammlung fand der nächste Anlass statt. Die 3D-Projektionen der Schweizerischen Gesellschaft für Stereoskopie, lockte gut 90 Personen in den Gemeindesaal. Dabei entzückte nicht nur die Technik der 3D-Fotografie und Projektion, sondern auch die gezeigten Bilder.

Am 7. Juni wird Bänz Friedli mit seinem Programm "Was würde Elvis sagen?" im Gemeindesaal auftreten. Der als Autor und Kolumnist bekannte Friedli schmettert ein unterhaltsames Soloprogramm auf die Bühne und sorgt für viele Lacher. Sichere dir dein Ticket schon jetzt im Vorverkauf.

Der 1. August steht für die Bundesfeier an der Reuss bestimmt schon fest in deiner Agenda. Dieses Jahr wird der Zürcher Ständerat Ruedi Noser die Festansprache halten.

Liebe Mitglieder und Freunde des Kulturvereins, der Vorstand freut sich mega auf die bevorstehenden Veranstaltungen und auf reges Interesse.

 

Herzlichst

Heiner Tschopp
Präsident